19. Oberbay. Tagung "Alkohol und Drogen im Straßenverkehr"

Landscape

9:00 Uhr

Anmeldung und Stehkaffee

9:15 Uhr

 

 

Begrüßung und Eröffnung

 

Ammer Andreas Leiter der Caritas Fachambulanz Garching Hochbrück

Matthias Hilzensauer Caritas Kreisgeschäftsführer Landkreis München

Gabriele Stark-Angermeier Caritas Vorständin

Andreas Kemmelmeyer Bürgermeister Unterföhring

Stellvertretung Landrat

Moderation: Swenja Heinrich-Varga Caritas MPU – Koordinationsstelle

9:30 Uhr

Aktuelle Rechtsprechung zum Fahrerlaubnisrecht

Annette Kugler

Richterin

Verwaltungsgericht, München

10:15 Uhr

Medizinal-Cannabisblüten und Fahreignung

Thomas Hofstätter

Dipl.-Verw. (FH)

Regierungsrat

Regierung von Oberbayern, München

11:00 Uhr

Kaffeepause

11.30 Uhr

Aus der Praxis der Caritas Fachambulanz / Die Synergie zwischen verkehrstherapeutischer MPU Vorbereitung und Suchttherapie

Kati Mühler & Swenja Heinrich-Varga

Suchttherapeutinnen

Caritas Fachambulanz Bad Reichenhall

12:00 Uhr

Mittagspause

13:00 Uhr

 

 

Körpersprache in der Beratung

Sandra Meier

Körpersprachentrainerin, Schauspielerin, Coaching und Teamentwicklung

Bad Reichenhall

14:00 Uhr

Die Veränderung der MPU Beratung aus Sicht der Rechtsanwälte

Christian Langhorst

Rechtsanwalt

Garmisch-Partenkirchen

14:30 Uhr

Kaffeepause

14:45 Uhr

 

 

 

    15.30 Uhr

 

 

Verkehrsmedizinische Aspekte in der Begutachtung (incl. Abstinenzbelege)

 

 

Chemisch-toxikologische          Untersuchungen (CTU) in der Fahreignungsdiagnostik

Dr. med. Christiane Weimann-Schmitz

Fachliche Leitung Verkehrsmedizin

pima-mpu GmbH

 

Prof. Frank Musshoff 

Forensisch Toxikologisches Centrum GmbH München

 16:15 Uhr

Abschluss

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT